Mit dem Wohnwagen in die Niederlande

Befragt man die Deutschen nach dem idealen Land für einen Urlaub mit dem Wohnwagen, werden besonders oft die Niederlanden genannt. Dies kommt unter anderem daher, weil die Holländer als Campingnation gelten und man sie jeden Sommer mit ihren Wohnmobilen und Wohnwagen auf den Autobahnen in ganz Europa sieht. Aber natürlich haben auch die vielen exzellenten Stellplätze in den Niederlanden selbst zu diesem Ruf beigetragen.

A2 Campeer-Centrum

Nicht besonders idyllisch, aber sehr praktisch liegt der Stellplatz A2 Campeer-Centrum in Gronsveld. Der liegt in unmittelbarer zur A2 und eignet sich dadurch perfekt für eine Übernachtung auf der Durchreise.

Camperplaats Haamstede

Wer einen Stellplatz mit mehr Natur sucht, der ist auf dem Camperplaats Haamstede richtig. Der Stellplatz liegt etwas außerhalb von Giethoorn und ist von Torffeldern und Bauernhöfen umgeben. Der Ort selbst ist weitestgehend autofrei und kann über die zahlreichen Kanäle mit dem Boot erkundet werden. Auch der Stellplatz liegt direkt am Kanal und so kann man sich direkt vom Wohnwagen aus auf Erkundung begeben.

Camperpark Turfstee V.O.F.

Ebenfalls von viel Natur umgeben ist der Stellplatz Camperpark Turfstee V.O.F. Er liegt außerhalb von Blijham, einem Dorf in der Region Groningen direkt hinter der Grenze zu Deutschland und im äußersten Norden der Niederlanden. Von hier aus kann man perfekt die Friesischen Inseln und die Küsten Frieslands erkunden.

Wer seinen Wohnwagenurlaub mit etwas Geschichte verbinden möchte, der ist auf dem Stellplatz Camperpark Turfstee V.O.F. ebenfalls richtig. Von hier ist es nur ein Katzensprung zur historischen Festung Bourtange zur Menkemaborg, einem Schloss aus dem 14. Jahrhundert.

Camping Weltevreden

Ziemlich genau am anderen Ende der Niederanden liegt der Stellplatz Camping Weltevreden. Er liegt am Rand des kleinen Dorfes Zoutelande, das in der Provinz Zeeland direkt am Meer liegt. Von hier aus kann man, am besten mit dem Fahrrad, die zahlreichen Sanddünen der Region erkunden. Auch zum Schwimmen, Segeln, Surfen und am Strand Faulenzen ist dieser Stellplatz bestens geeignet.

Camperplaats de Tulpentuin

Wer die Niederlande mit dem Wohnwagen besucht, um in Holland die Tulpenblüte zu erleben, ist auf dem Stellplatz Camperplaats de Tulpentuin richtig. Er befindet sich in der Provinz Nordholland, am Dorfrand von Slootdorp, und ist von Tulpenfeldern umgeben. Jedes Frühjahr bietet sich hier den Besuchern ein farbenfrohes Naturschauspiel, das Touristen aus der ganzen Welt anzieht.

Auch außerhalb der Tulpensaison hat der Stellplatz Camperplaats de Tulpentuin seinen Reiz. Von hier kann man perfekt den Norden von Holland erkunden. Besonders eindrucksvoll ist das Ijsselmeer, ein durch einen Deich vom Meer abgetrennter Binnensee, der zwar ein Fläche von rund 1,100 Quadratkilometer bedeckt, aber fast nirgends tiefer als fünf Meter ist.

Camperplaats Skop’nboer

Für Wohnwagenurlauber aus Deutschland sehr günstig gelegen, nämlich direkt hinter der Grenze, ist der Stellplatz Camperplaats Skop’nboer in Örtchen Overdinkel, unweit von Enschede.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*